Geodaten

Grundstücksbezogene geografische Daten bilden neben der Satzung und Kalkulation eine wichtige Grundlage zur Umlage und Verteilung der einrichtungsbezogenen Kosten auf die Vorteilsnehmer.

 

Die Beschaffung und stetige Aktualisierung dieser Daten ist unsere tägliche Arbeit. Die bei der Abgabenerhebung zu berücksichtigenden landesspezifischen Gesetzge-bungen und Rechtsprechungen unterliegen ständigen Veränderungen. Dadurch sind die Kommunen darauf angewiesen, dass die Dienstleister bei der Datenerhebung über die notwendige aktuelle Sachkenntnis für das eigene Bundesland verfügen. Wir sind deutschlandweit mit dieser Expertise für Kommunen tätig.